WordPress Bitte filtern Sie eingehende Links

Neulich habe ich Robert Scobles Beitrag "Die Anti-Community-Liste" kommentiert. Es war ein großartiger Beitrag zu Methoden, mit denen Tools wie Friendfeed versuchen, die Gefolgschaft zwischen Mitgliedern zu fördern. Abgesehen von Listen, die Ihren aktuellen Beziehungen entsprechen (z. B. Ihren E-Mail-Kontakten), verwischen diese Tools meiner Meinung nach die unglaubliche Kraft sozialer Netzwerke.

Genug davon. Gestern habe ich das bemerkt Robert Scoble tauchte in meinen eingehenden Links auf:

Incoming_Links.png

Nur dass es nicht wirklich war Robert Scoble sagt… Es war mein Kommentar zu Roberts Beitrag, der sich jetzt als Link zurück zu meiner Website registrierte. Nur… es ist nicht wirklich ein echter eingehender Link, da er vorhanden ist nofollow damit verbundenen.

WordPress muss die eingehenden Links filtern, damit Benutzer gewichtete Backlinks im Vergleich zu nicht folgenden Links sehen können. Dies würde eine einfache Möglichkeit bieten, diese unnötigen Links aus meinem Dashboard herauszuhalten.

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.