So füttern Sie Ihre WordPress-Blog-Beiträge nach Tag in Ihrer ActiveCampaign-Vorlage

ActiveCampaign RSS-Feed per E-Mail

Wir arbeiten an der Optimierung einiger E-Mail-Verläufe für einen Kunden, der mehrere Arten von Produkten auf seinen bewirbt WordPress Seite? ˅. Jedes von den ActiveCampaign E-Mail-Vorlagen, die wir erstellen, sind stark an das Produkt angepasst, für das sie werben und für das sie Inhalte bereitstellen.

Anstatt einen Großteil der Inhalte, die bereits gut produziert und auf der WordPress-Seite formatiert sind, neu zu schreiben, haben wir ihren Blog in ihre E-Mail-Vorlagen integriert. Ihr Blog umfasst jedoch mehrere Produkte, sodass wir den Feed für jede der Vorlagen filtern mussten, indem wir nur Blogposts integrieren, die mit dem Produkt gekennzeichnet sind.

Dies weist auf die Bedeutung von hin Taggen Ihrer Artikel! Indem Sie Ihre Artikel taggen, ist es viel einfacher, Ihre Inhalte abzufragen und in andere Plattformen wie E-Mail zu integrieren.

Ihr WordPress-Tag-Feed

Wenn Sie es noch nicht bemerkt haben, hat WordPress ein unglaublich robustes Feed-System. Sie denken vielleicht, dass Ihre Website nur auf den Feed Ihres einzelnen Blogs beschränkt ist. Es ist nicht ... Sie können ganz einfach kategoriebasierte oder sogar tagbasierte Feeds für Ihre Website erstellen. Unser Kunde in diesem Beispiel ist royal Spa, und die beiden erstellten Vorlagen sind für Whirlpools und für Float-Tanks.

Ihre Blogbeiträge sind nicht nach Produkttyp kategorisiert, daher haben wir stattdessen Tags verwendet. Der Permalink-Pfad für den Zugriff auf Ihren Feed ist Ihre Blog-URL, gefolgt vom Slug-Tag und Ihrem eigentlichen Tag. Also für Royal Spa:

  • Royal Spa-Blog: https://www.royalspa.com/blog/
  • Royal Spa-Artikel mit Stichworten für Whirlpools: https://www.royalspa.com/blog/tag/hot-tubs/
  • Mit Float Tanks gekennzeichnete Artikel von Royal Spa: https://www.royalspa.com/blog/tag/float-tank/

Um die Really Simple Syndication (RSS) Feed für jede davon können Sie einfach /feed zur URL hinzufügen:

  • Royal Spa-Blog-Feed: https://www.royalspa.com/blog/ feed /
  • Mit Whirlpools gekennzeichnete Artikel von Royal Spa: https://www.royalspa.com/blog/tag/hot-tubs/ feed /
  • Mit Float Tanks gekennzeichnete Artikel von Royal Spa: https://www.royalspa.com/blog/tag/float-tank/ feed /

Sie können dies auch per Abfragezeichenfolge tun:

  • Royal Spa-Blog-Feed: https://www.royalspa.com/blog/?feed=rss2
  • Royal Spa-Artikel mit Stichworten für Whirlpools: https://www.royalspa.com/blog/?tag=Whirlpools&feed=rss2
  • Royal Spa-Artikel mit Schlagworten für Schwimmertanks: https://www.royalspa.com/blog/?tag=float-tank&feed=rss2

Sie können auf diese Weise sogar mehrere Tags abfragen:

  • Royal Spa-Artikel mit Schlagworten für Schwimmertanks und Whirlpools: https://www.royalspa.com/blog/?tag=float-tank,whirlpool&feed=rss2

Wenn Sie Kategorien verwenden, können Sie die Kategorie-Slugs (einschließlich Unterkategorie) sowie Tags verwenden ... hier ist ein Beispiel:

http://yourdomain.com/category/subcategory/tag/tagname/feed

Sie können sehen, warum dies so nützlich ist, wenn Sie Inhalte für andere Medien wiederverwenden. Wir ermutigen alle unsere Kunden, ihre Artikel in ihre Newsletter, Werbe-E-Mails und sogar ihre Transaktions-E-Mails aufzunehmen. Der zusätzliche Inhalt kann ihre E-Mail bereichern und hat mehrere Vorteile:

  • Einige Postfachanbieter Posteingangsplatzierungsalgorithmen schätzen mehr Textinhalte in E-Mails.
  • Die zusätzlichen Artikel sind sehr relevant für das Thema, zunehmendes Engagement mit Ihren Abonnenten.
  • Während es Ihre Abonnenten möglicherweise nicht auf den Call-to-Action und den Hauptzweck Ihrer E-Mail lenkt, kann es einen zusätzlichen Wert bieten und Reduzieren Sie die Abwanderung Ihrer Abonnenten.
  • Sie haben in diesen Inhalt investiert, warum also nicht wiederverwenden? seine Kapitalrendite steigern?

RSS-Feed zu ActiveCampaign hinzufügen

In ActiveCampaign ist es einfach, einen RSS-Feed hinzuzufügen:

  1. Öffnen Sie ActiveCampaign und navigieren Sie zu Kampagnen > Vorlagen verwalten.
  2. Öffnen Sie eine vorhandene Vorlage (durch Anklicken), Importieren Sie eine Vorlage, Oder klicken Sie auf Erstellen Sie eine Vorlage.
  3. Wählen Sie im Menü auf der rechten Seite aus Einfügen > Blöcke > RSS-Feed.
  4. Dies öffnet die RSS-Feed-Builder Fenster, in dem Sie Ihre Feed-Adresse eingeben und eine Vorschau des Feeds anzeigen können:

ActiveCampaign RSS-Feed-Builder

  1. Passen Sie Ihre RSS Feed. In diesem Fall möchte ich nur einen einfachen verlinkten Titel und eine kurze Beschreibung:

ActiveCampaign RSS-Feed-Builder Anpassen

  1. Sie sehen jetzt die Geben Sie Ihre E-Mail-Vorlage ein, wo Sie das Layout nach Belieben ändern können.

RSS-Feed, nach Tag, eingefügt in ActiveCampaign-E-Mail-Vorlage

Das Beste an dieser Methodik ist, dass Sie Inhalte in E-Mails und Journeys nicht wiederholt aktualisieren müssen, während Sie weiterhin neue Inhalte in Ihrem Blog veröffentlichen.

Offenlegung: Ich bin ein Partner von ActiveCampaign und meine Firma unterstützt Kunden mit fortgeschrittenen WordPress Entwicklung, Integrationen und Marketingautomatisierungsstrategie und -ausführung. Kontaktiere uns unter Highbridge.