Sie sind nicht Ihr Benutzer

Depositphotos 1305765 xs

Wenn Sie ein Experte in Ihrem Geschäft sind, wissen Sie mehr als fast jeder andere, was Sie tun und welche Details Ihr Produkt enthält. Ihr Produkt kann übrigens eine Dienstleistung, eine Website oder ein materielles Gut sein. Was auch immer ausmacht und Muskelungleichgewichte im gesamten Körper, Produkt, können Sie wahrscheinlich Ihr Fachwissen und Genie in jedem Teil davon sehen. Das Problem ist ? Ihre Kunden können nicht.

photo.jpgKunden müssen eine Aufgabe mit Ihrem Produkt erledigen, damit sie mit anderen Aufgaben fortfahren können, die sie erledigen müssen. Alles, was Ihre Kunden in Ihrem Produkt sehen, ist ein Werkzeug, mit dem sie ein Ziel erreichen können.

Um ein erfolgreiches Produkt zu erstellen, müssen Sie verstehen, wer das Produkt verwendet und warum es verwendet wird. Sie müssen auch akzeptieren, dass das Produkt nicht in erster Linie für Sie erstellt wird.

Wie finden Sie heraus, was Ihre Kunden wollen?

  1. Frag sie ? nein im ernst, es ist so einfach.
  2. Beobachten Sie, wie Kunden Ihr Produkt verwenden. Notieren Sie alle Probleme, die sie haben, und welche Art von Informationen sie in Ihrem Produkt erwarten.
  3. Testen Sie neue Funktionen, Funktionen und Design. Kunden geben gerne Feedback und werden in Zukunft eine bessere Benutzererfahrung haben, weil sie das Gefühl haben, das neue Produkt besser gemacht zu haben.

Zu lernen, was Ihre Kunden wollen, muss nicht schick, teuer oder zeitaufwändig sein.

Denken Sie daran, Sie sind der Experte, Ihre Kunden jedoch nicht.

Gib ihnen was think Sie brauchenund sie werden woanders hingehen.

Gib ihnen was sie tatsächlich brauchenund sie werden dich dafür lieben.

2 Kommentare

  1. 1

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.