Sie verwenden dieses Wort weiterhin „kreativ“…

Du benutzt dieses Wort weiter

Robert Halbe Technologie und Die kreative Gruppe veröffentlichte eine Studie und Infografik, Dissonanz des digitalen Marketings4 von 10 CIOs geben an, dass ihrem Unternehmen die für digitale Marketingprojekte erforderliche Unterstützung fehlt.

Obwohl ich nicht bezweifle, dass dies korrekt ist, teilt die Studie einige der Daten in zwei Eimer auf. IT-Manager und kreative Führungskräfte. Ich bin mir nicht sicher, ob ich glaube, dass es einen Zusammenhang zwischen einer IT-Person oder einer kreativen Person gibt. Ich arbeite seit 25 Jahren in dieser Branche und habe einige unglaubliche prozessgesteuerte, sicherheitsbewusste IT-Führungskräfte mit Top-Button-Tasten getroffen, die erstaunlich kreativ waren.

Sie verwenden dieses Wort weiterhin, ich glaube nicht, dass es bedeutet, was Sie denken, dass es bedeutet.

Inigo Montoya von der Prinzessin Braut

Die Leute machen mir manchmal das Kompliment, kreativ zu sein. Ich glaube eigentlich nicht, dass ich es bin. Ich kenne viele Kreative und sie beeindrucken mich mit ihrer Fähigkeit, über kreative Lösungen für schwierige Probleme nachzudenken. Das heißt aber nicht, dass ich nicht erfolgreich bin. Meine Mittel, um eine Lösung zu finden, sind jedoch noch nicht abgeschlossen Kreativitätist es vorbei Hartnäckigkeit. Ich habe mir den Ruf erarbeitet, herauszufinden, wie man mit jedem Unternehmen, mit dem ich zusammengearbeitet habe, funktioniert.

Es gibt Unmengen solcher Analogien in der Geschichte. Viele erfolgreiche Leute werden Ihnen sagen, dass es nicht ihre Fähigkeit war, eine großartige Lösung zu finden, sondern dass sie logisch Fehler behoben und Szenarien immer wieder durchgearbeitet haben, bis sie eine Lösung gefunden haben. Diese Lösungen verfügen häufig über ein leistungsstarkes und sachkundiges Netzwerk. Wenn wir uns mit einer Gruppe treffen, ist es immer wieder erstaunlich, wie wir dazu kommen können kreativ Lösungen. Waren wir kreativ? Oder war es einfach eine Kombination von Ressourcen, die die richtigen Zutaten für eine kreative Lösung lieferte? Ich denke es ist das letztere.

Zum Glück ist Beharrlichkeit ein großartiger Ersatz für Talente.

Steve Martin, Geboren im Stehen: Das Leben eines Comics

Vor vielen Jahren wurde mir gesagt, dass es drei Arten von Mitarbeitern gibt, Lifter, Drücker und Abzieher. Einige Unternehmen halten es für unerlässlich, dass sie alle Lifter haben - kreative Denker, die ständig neue Lösungen oder Ideen anbieten. Diese Leute können unglaublich kreativ sein. Wenn Sie jedoch immer wieder neue Ideen einbringen, fehlen Ihnen die Ressourcen, um die Lösungen und Prozesse zu etablieren, die vollständig überprüft und in Produktion genommen werden müssen.

Genauso wichtig ist es, wenn Führungskräfte das Team zu Zielen ziehen und Drücker haben, die dort fahren. Brauchen Sie wirklich kreative Führungskräfte? Oder brauchen Sie eine Kombination von Führungskräften, die Projekte anheben, ziehen und vorantreiben, damit das Unternehmen seine Vision verwirklichen kann? Hartnäckigkeit bekommt jeden Tag meine Stimme über Kreativität.

Kreativität im digitalen Marketing

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.