Möglicherweise benötigen Sie einen E-Mail-Marketing-Experten, wenn…

Depositphotos 23190588 s

Dieser Beitrag soll eine Ressource für diejenigen sein, die zugegebenermaßen wissen, dass sie mehr Wert aus dem E-Mail-Kanal ziehen könnten. Egal, ob Sie sich entscheiden, externe Fachkräfte einzustellen, wie z E-Mail-Marketing-Agenturoder internes Talent; Dieser Leitfaden hilft Ihnen dabei, Ihre aktuellen E-Mail-Marketing-Bemühungen zu bewerten und neu zu bewerten.

Schauen wir uns die Zahlen an

E-Mail ist seit einem Jahrzehnt das Arbeitspferd des Marketings, und das wird sich in naher Zukunft wahrscheinlich nicht ändern. Es ermöglicht das Targeting, da es datengesteuert ist. Es treibt den Direktverkauf an. Es baut Beziehungen, Loyalität und Vertrauen auf. Es unterstützt auch den Verkauf über andere direkte Kanäle:

  • Entsprechend der Direct Marketing Association, generierte E-Mail-Marketing für jeden ausgegebenen Dollar einen ROI von 43.62 US-Dollar, das ist das Doppelte des ersten Zweitplatzierten.
  • Eine Zusammenfassung von MarketingSherpa Staaten, Diejenigen, die feststellen, dass die Effektivität ihrer E-Mail-Programme abnimmt, haben mit größerer Wahrscheinlichkeit kurzsichtige organisatorische Einstellungen zur Taktik. Unternehmen mit investitionsorientierten Ansichten von E-Mails profitieren davon.
  • Der CMO-Rat's Marketing Outlook '08 Report untersuchte die Pläne und Meinungen von 650 Marketern. E-Mail-Marketing war der wichtigste Zielbereich für Investitionen.
  • In einer Umfrage unter Einzelhändlern, Shop.org erklärte, dass "E-Mail die am häufigsten erwähnte erfolgreiche Taktik insgesamt ist".

E-Mail-Marketing intern abwickeln?

Wenn Sie kein bestehendes Agenturverhältnis haben oder über genügend interne Talente verfügen, sollten Sie Folgendes in Betracht ziehen:

  1. Sie (dh Sie oder Ihr Team) kennen Ihr Geschäft; Sind Sie auch mit E-Mail-Marketing vertraut?
  2. Wenn ja, haben Sie Zeit und Energie, um den Aufwand zu optimieren?
  3. Wie ist Ihr integriertes Marketing und CRM im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern?
  4. Steigert Ihr E-Mail-Marketing den Umsatz, baut Loyalität auf und senkt die Marketingkosten?
  5. Basiert Ihr E-Mail-Programm auf Recherchen und / oder historischen Daten?
  6. Spart oder kostet Sie Ihre interne Arbeit Geld?

Haben Sie bereits einen Experten?

Wenn Sie bereits eine Marketingagentur oder eine andere externe Hilfe haben, fragen Sie sich:

  1. Spezialisieren sie sich auf E-Mail oder sind sie es? Full-Service-?
  2. Generieren sie einen ROI, der den obigen Ergebnissen entspricht?
  3. Denken sie an uns, ohne gestoßen zu werden?
  4. Verstehen sie unseren Zielmarkt und unsere Geschäftsprozesse?
  5. Haben sie alle Optionen untersucht und monetarisiert?
  6. Ist ihre Arbeit frisch, aufregend und spiegelt Best Practices wider?

Teile der E-Mail-Marketing-Gleichung

E-Mail-Marketing kann Kundenakquise, Lead-Pflege, Kundenreaktivierung und -bindung sowie natürlich Direktvertrieb umfassen. Dies bedeutet, dass möglicherweise eine Vielzahl von Prozessen und Services beteiligt sind, darunter:

  • Strategie & Forschung
  • Redaktionelle & Werbeplanung
  • Copy Writing & Content Development
  • Design & Codierung
  • Listenwachstum & Community Building
  • Listensegmentierung und Listenerweiterung
  • Verhaltens- und Kundenprofilerstellung
  • Nachrichtenübermittlung und Zustellbarkeitsüberwachung
  • Kanalübergreifende Integration
  • Evaluierungen von E-Mail-Dienstanbietern (ESP) oder internen Mailing-Lösungen
  • Lead Nurturing & Direct / Up / Cross Sales
  • Multivariates Testen und Programmoptimierung

Wenn die obige Liste mehr umfasst, als Sie tun, kann dies ein starker Hinweis darauf sein, dass Sie diesen lukrativen Kanal zu wenig nutzen. Vielleicht ist es Zeit für einen neuen Marketingpartner oder vielleicht müssen Sie Budgets neu verteilen und/oder Ihr internes Team weiter schulen?

Wenn Sie (offiziell) festgestellt haben, dass Sie Hilfe benötigen, bleiben Sie dran. In der zweiten und letzten Rate besprechen wir, WIE Sie qualifizierte Talente finden und bewerten können, die Ihren individuellen Bedürfnissen und Ihren Budgetbeschränkungen entsprechen.

3 Kommentare

  1. 1

    Scott - das ist mein bisheriger Lieblingsbeitrag. Super Rat! So viele Unternehmen haben Probleme mit ihren Ressourcen und können ihr Potenzial nicht ausschöpfen. Hier ist die Partnerschaft mit Experten immer eine gute Entscheidung!

  2. 2

Was denken Sie?

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.